Tipps und Grüße

Liebe Kinder, hier die ersten Tipps gegen Langeweile:

Und hier noch

Idas Tipps gegen Langeweile:

Wir gehen jeden Tag lange über Wiesen und durch Wälder spazieren.

Dabei haben wir heute zum ersten Mal in diesem Jahr den Kuckuck gehört!

Manchmal laufen wir auch zu den 3 Eseln und füttern sie. Einer von ihnen heißt so, wie ich: IDA 🙂

Wenn ich drinnen bin, male ich ganz viele Bilder oder telefoniere mit meinen Freundinnen.

Ich freue mich, Euch alle gesund und munter wieder zu sehen.

Eure Ida, Klasse 1c

Hallo!

Ich habe meinen Nachbarn ein paar Stücke auf dem Klavier vorgespielt🎶🎼 (von Fenster zu Fenster).

Außerdem habe ich viel mit meinen Schwestern im Garten gespielt, gelesen, gemalt, Bügelperlenbilder gemacht und gebastelt.✍🏻🎨

Ganz toll war auch die große Höhle, die wir im Wohnzimmer aus Nikas Laufstall gebaut haben!

Wir haben schöne Fahrradtouren und Spaziergänge unternommen.🚴🏻‍♀️

Ich telefoniere auch gerne mit Freunden oder schreibe meinen Großeltern Briefe.

Gestern Abend hat mein Papa etwas Tolles mit uns gemacht: Er hat mit dem Handy Großaufnahmen von Dingen gemacht und wir mussten raten, was es ist.

Liebe Grüße,

Lina, 3c

Hallo!
Ich bin Oskar Lehmann aus der 1c.


Wenn mir langweilig ist helfe ich meinen Eltern im Garten, dabei verdiene ich mir manchmal sogar ein bisschen Taschengeld.
Und wenn mir dann immer noch langweilig ist spiele ich mit meiner großen Schwester Antonia Piraten oder mit meinem kleinen Bruder Carl auf dem Baumhaus. Manchmal streiten wir aber auch😉
Meine Mama hat mir die Haare geschnitten, es war furchtbar!
Ich vermisse meine Klassenkameraden aber auch…
Viele Grüße von
Oskar

So vertreibt Zina aus der 3c die Langeweile:

„Am liebsten vertreibe ich mir die Zeit mit Basteln oder Sport: egal ob Workout oder eine Runde auf dem Fahrrad, bei schönem Wetter springe ich auch mal in unseren Pool.

Ansonsten schaue ich gerne YouTube-Videos meiner Lieblingsbloggerin Cali Kessy oder ich suche nach DIY-Ideen und bastele das nach. Sehr viel Spaß macht mir auch die Bearbeitung von Fotos mit verschiedenen Apps.

Meine Frisur sieht übrigens immer noch genauso aus, abgesehen davon, dass ich meine Haare für dieses Foto mal extra an die Wäscheleine gehängt habe…!“

Hallo, hier ist Annie aus der 1a.
Mein Tipp gegen Langeweile: einen großen Regenbogen ans Fenster malen!

Ein Tipp von Laura und Linda aus der 2c:

Wir haben wirklich etwas gegen Langeweile. Wenn uns langweilig ist, machen wir Schlaukopf. Fast jeden Tag  schreiben wir Briefe an unsere Freunde. Dann tragen wir die Briefe aus, entweder mit dem Roller oder zu Fuß oder wir nehmen das Fahrrad. Ab und zu machen wir eine Nachtwanderung. 

So vertreibt Luise aus der 2a die Langeweile:

 

Wenn mir langweilig ist, male ich gerne. Am liebsten Bilder von meinem Kater Karuzo.
Oder ich springe mit meiner Schwester auf dem Trampolin.
Manchmal mache ich auch Video-Anrufe mit meinen Freunden, das macht Spaß!
Hoffentlich geht die Schule bald wieder los!!
Viele liebe Grüße und viel Gesundheit von Luise (Spranger)!

 

Wenn mir langweilig ist, baut meine Mama mir im Garten einen Bewegungs-Parcour auf. Das macht viel Spaß. 

Viele Grüße, Emilia Kamawal, 1a