«

»

Jun 06 2014

Würzburger Anzeiger Juni 2014

Neues aus der Burkarder Grundschule

 

Nach einem halben Jahr war es nun so weit: Endlich war ein passender Termin gefunden, dass die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3c den Kinogutschein einlösen konnten, den sie bei einem Wettbewerb des Baureferats der Stadt Würzburg auf der Mainfrankenmesse gewonnen hatten. Sie hatten sich dafür entschieden, die Muppets anzuschauen. Für die Kleinen ist schon immer der gemeinsame Ausflug ein Erlebnis, auch wenn es nur zu Fuß zum Kino geht. Und zusammen mit allen Klassenkameraden einen lustigen Film anzusehen, ist natürlich auch etwas Besonderes. Sie hatten ihren Spaß.

Einen weiteren Ausflug unternahmen sie im Rahmen des Heimat- und Sachkundekundeunterrichts. Das aktuelle Thema des Unterrichts waren der 2. Weltkrieg und der Holocaust. Sie besuchten das Rathaus, um das Modell des zerstörten Würzburg zu besichtigen. Die Auswirkungen des Krieges wurden so für sie richtig anschaulich.

Eine gelungene Aktion für alle Schülerinnen und Schüler war das „Gesunde Frühstück“. Viele hilfreiche Eltern bereiteten in der Aula ein Frühstück aus Gemüsesticks, Obstspiesen, Müsli, frisch zubereiteten Frischkäsepfannkuchen und, und, und …… Mit viel Appetit langten die Kinder zu. Die Aktion soll sie zum einen natürlich an diesem Tag gesund ernähren, ihnen vor allem aber vermitteln, dass auch etwas anderes als Doughnuts, Rosinenschnecken und Brezeln gut schmecken kann.

Photos: A. Hechelbauer