«

»

Jun 30 2014

Wiesenlapbooks

Zum Sachthema „Wiese“ erstellten die Kinder der Klassen 1a und 1b im Schuljahr 2013/2014 Lapbooks.

Lapbooks werden in amerikanischen Schulen sehr häufig im Rahmen der Beschäftigung mit einem Sachthema eingesetzt. Ein Lapbook ist eine Mappe, die sich mehrfach aufklappen lässt und in die kleine Faltbüchlein (Leporellos, Stufenbücher, Kreisbücher usw.), Taschen, Klappkarten, Pop-ups, Umschläge mit Kärtchen usw. eingeklebt sind und so immer wieder neue Überraschungen bietet. Es ist eine hochmotivierende Präsentationsform für individuelle Lernergebnisse.

Aus verschiedenen Quellen sammelten die Erstklässer Informationen über Tiere und Pflanzen der Wiese. Sie schrieben auf, was sie sich merken wollten, zeichneten und bastelten dazu.

Bei der abschließenden Ausgestaltung des Lapbooks halfen den Kindern der 1a die Schüler ihrer Partnerklasse aus der 4a. So entstanden sehr ansprechende und individuelle Ergebnisse.