«

Jul 29 2019

Kunst AG „Verzaubert“

Von März bis Juli 2019 setzten die malbegeisterten Kinder diesmal das Thema „Verzaubert“ in der Kunst-AG um. Los ging es mit einer Geschichte von Marian Broderick, in der es um missglückte Zaubersprüche ging. Künstlerisch ließen sich die Kunstkinder ebenfalls auf dieses Thema ein, indem sie sich mit Flüssigfarben in der Kunstart Decalcomanie erstaunt darauf einließen, welche Überraschung der bunte Abdruck von Acrylfarben ergibt und welches Ergebnis Ihr Tun zu Tage fördert. Es entstanden bunte Küken, fliegende Herzen, wilde Meeresstürme, Fische, Vögel, Schmetterlinge etc.

Da die Menschen ja auch oft von der Liebe ❤ „verzaubert“ sind und sowohl Mutter- als auch Vatertag vor der Tür standen, durften sich die Kinder überlegen, wie man ein Herz designmäßig gestalten kann. Das Motiv wurde dann mit Bleistift leicht auf Leinwände vorskizziert und mit leuchtenden Acrylfarben fertiggestellt. Es entstanden farbenfrohe „Liebeserklärungen“ mit Mustern, Flügeln, Marienkäfern und Herzmännchen.

 

Verzauberte Menschen und Objekte waren dann in der nächsten Stunde unser Thema für den Kunstnachmittag. Die Kinder setzten das Thema mit Ölpastell sehr phantasievoll um und vermalten die fertigen Werke anschließend mit Babyöl, um schöne, geschlossene Farbverläufe zu erzielen.

 

Als Abschluss unseres Kunstkurses begaben wir uns auf einen Kunstausflug in den Botanischen Garten. Unzählige bunte Blüten, Kakteen, Wasserrosen und interessant anmutende Blätter empfingen uns und verzauberten unsere Sinne. Die Kinder durften sich ihr Motiv selber wählen und bannten ihren Favoriten mittels Ölpastell auf erdfarbenes Papier, auf dem die Ölpastellfarben so richtig leuchtend sehr gut zur Geltung kamen. Ihre Freiluftwerke nahmen sie dann stolz mit nach Hause.

 

 

28.07.19 Adelmann Anna