Jul 30 2015

Besuch im Lehr- und Lernlabor

Kinder der Klasse 1c sind im Lehr- und Lernlabor der Universität Würzburg zum Thema „Luft“ einen ganzen Vormittag als Forscher in Kleingruppen unterwegs. Vom „Aufblasen“ von Schaumküssen und Versuchen zum Luftdruck bis zur Verwandlung der eigene Stimme in eine Mickey-Maus-Stimme war wirklich alles dabei.

Jul 29 2015

Besuch bei der Berufsfeuerwehr in Würzburg

Nachdem die dritten Klassen im Unterricht das Thema Verbrennung ausführlich besprochen hatten, besuchten die Kinder der 3a und 3b als abschließenden Höhepunkt die Berufsfeuerwehr in Würzburg. Sehr beeindruckt waren alle von der großen Halle mit den Fahrzeugen. Was ein Feuerwehrmann für seine Ausrüstung alles braucht, hatten wir schon in der Schule gelernt. Bei der Feuerwehr waren wir dann aber doch überrascht, was so eine Ausrüstung wiegt! Anschließend durften wir in einem Löschfahrzeug Platz nehmen und erfuhren alles über die Ausstattung der Fahrzeuge. Die 8 Meter lange Rutschstange durften wir zwar nicht hinunterrutschen, aber es war trotzdem ein gelungener Unterrichtsgang, an den wir uns noch lange erinnern werden.

Jul 28 2015

Arbeitsgemeinschaft Mädchenfußball im Steinbachtal

Jul 27 2015

Sommer, Sonne, Strand und Meer

Kunst-Kurs „Farbenzauber“ mit Diplom-Designerin Anna Adelmann

Von Pfingsten bis Schuljahresende bot der Kunst-Kurs „Farbenzauber“ wieder kreative Nachmittage. Unter dem Titel „Sommer, Sonne, Strand und Meer“ hatten die Kinder viel Spaß und konnten Ihrer Phantasie farbenfrohen Ausdruck verleihen sowie viele unterschiedliche Materialien ausprobieren. Los ging’s mit dem kleinen Buch „Der Seelenvogel“ von Michael Snunit, der viele Schubladen für Gefühle hat und den die Kinder oft nur im Urlaub – fernab vom Alltag – vernehmen können.

Weiter ging unserer Kunstspaziergang mit Sonnenuntergang über dem Meeresspiegel und den fast durchsichtig wirkenden Meeresquallen, die, mit Aquarellfarben eingefangen, lautlos durch die Unterwasserwelt huschen. Mit leuchtenden Acrylfarben auf Leinwand gebannt, vervollständigten dann Fische, Seesterne, Krebse, flirrende Hitze über den Dächern, Meerjungfrauen, Segelboote, eine pastellige Strandidylle sowie eine Gitarrenspielerin am Meer unser sommerlich angehauchtes Thema. Zum Ausklang des Kunstkurses fingen wir im Freigelände des Botanischen Gartens die Faszination von floralen Strukturen und Blättern mit Ölpastell ein.

Jul 26 2015

Wir sind Stadtmeister!

Wir haben es geschafft: Wir sind Stadtmeister in der Kategorie Leichtathletik 2015!

Jippee!

stadtmeister_2015

Jul 24 2015

Lesenacht vom 23. auf den 24 . Juli

Eine gruselige Gespensterjagd, Ballkünstler, Zauberer, Glasspieler und vieles mehr- das alles gab es bei der Lesenacht mit anschließendem Frühstück der Klasse 3a und 3b zu entdecken.

Jun 22 2015

Spendenlauf 2015

Unter dem Motto „Kinder laufen für Kinder“ startete die Steinbachtal-Burkarder Grundschule bereits zum 10. Mal einen Spendenlauf, bei dem die Schüler und Schülerinnen die Strecke von rund einem Kilometer mehrfach überwanden und viel Lauffreude und Durchhaltevermögen zeigten. Dabei wurde die 10-Kilometer-Distanz des Öfteren geknackt, so dass manche Sponsoren nun tief in die Tasche greifen müssen, wenn sie die kleinen Sportler für ihre Leistungen wie versprochen unterstützen möchten.

In diesem Jahr soll die Spende, da waren sich alle sofort einig, an die in Würzburg lebenden unbegleiteten Flüchtlinge gehen. Die Jugendlichen aus Eritrea halfen an der vom Elternbeirat im Wald aufgebauten Fruchtbar, an den Stempelstationen und beim Auf- und Abbau tatkräftig mit. Sogar beim Laufen wurden die Grundschüler von den jungen Afrikanern immer wieder begleitet, was natürlich zusätzliche Motivation gab, noch mehr Runden zu schaffen und einige im wahrsten Sinne des Wortes beflügelte.

Abgerundet wurde die Aktion mit dem Lied „Zusammen sind wir stark“, in dem es darum geht, dass man gegen die Not in der Welt nur gemeinsam etwas bewirken kann.

Bleibt nur zu wünschen, dass diese Schulveranstaltung für einen guten Zweck noch viele weitere Jahre stattfinden wird.

Mai 22 2015

Arbeit auf dem Kartoffelacker

Im Rahmen des Heimat- und Sachunterrichts fuhr die Klasse 1c nach Albertshausen. Dort durfte jedes Kind auf dem Kartoffelacker seine Kartoffeln legen. Vorher wurden natürlich noch die Werkzeuge besprochen, mit deren Hilfe man früher diese anstrengende Arbeit bewältigt hat und die man zum Teil auch heute noch verwendet. Nach getaner Arbeit ließen wir  uns deftige Kartoffelkäsebrote und leckere Waffeln aus Kartoffelteig schmecken.

Wir freuen uns jetzt schon auf den Herbst, denn da darf jeder von uns „seine“ Kartoffeln ernten.

Apr 26 2015

Residenzlauf 2015

Auch dieses Jahr haben die Schülerinnen und Schüler mit viel Freude am Residenzlauf am 26.04.2015 teilgenommen.

Apr 20 2015

Einmal um die ganze Welt

Kunst AG mit Diplom-Designerin Anna Adelmann

Unter dem Titel „Einmal um die ganze Welt“ hatten die Kunst AG-Kinder viel Spaß und erhielten einen breit gefächerten Einblick in die Welt künstlichen Schaffens. Als Einstieg ging’s nach „Phantasia“, wo Tiere mit Landschafts- und Phantasiemuster mittels Aquarellstiften entstanden. Weiter ging die Reise – mit einer Geschichte aus der Kinderbibel – in den Orient zu den 3 Weisen, die mit Gold, Weihrauch und Myrrhe durch die Wüste reisten: auf mit Lascaux-Acrylfarben grundiertem und gecrashtem Pergament entstanden eindrucksvolle und farbenfrohe Bilder mit Artist-pen. Überwiegend historische Denkmäler aus aller Herren Länder standen Pate bei unseren Aquarellen. Als nächste Station landete die Kunst AG bei dem Heißluftballon-Festival auf den Philippinen und erhob sich da mit – teils gespachtelten – Phantasie-Ballons (auf Keilrahmen) hoch in die Lüfte. Und da man sich nach einer langen Reise meist auf den Ausgangspunkt wieder freut, empfing uns in der Heimat der Botanische Garten mit seinen farbenprächtigen Blüten aus aller Welt, deren Zauber wir mittels Ölpastell einfingen.

Ältere Beiträge «