↑ Zurück zu Standort Steinbachtal

Schulhausordnung Steinbachtal

Schulhaus Steinbachtal

Für eine freundliche, angenehme und sichere Schulumgebung ist die Mitwirkung jedes Einzelnen erforderlich. Deshalb halten sich alle, die hier im Schulhaus lernen und arbeiten, an unsere gemeinsamen Werte. Diese sind: gegenseitige Rücksichtnahme, Toleranz, Höflichkeit und Hilfsbereitschaft.

  1. Klassenzimmer, Schulhaus und Schulgelände werden sauber gehalten.
    Einrichtungsgegenstände, Lern- und Arbeitsmittel behandeln wir pfleglich.
  1. Wir gehen so durch das Schulhaus, dass andere nicht gestört werden.
    Wir rennen nicht.
  1. Wir befolgen die Anordnungen der Schulleiter/in, der Lehrer/innen, des Hausmeisters, der Mittagsbetreuung und derjenigen Personen, denen bestimmte Aufgaben in der Schule übertragen sind.
  1. Auf dem gesamten Schulgelände gilt das Rauchverbot.

 

Schüler 

  • Ab 7.45 Uhr dürfen wir mit unserer Lehrerin in unser Klassenzimmer.
  • Wenn ich bereits um 7.30 Uhr in der Schule sein muss, gehe ich ins Lesezimmer, wo eine Lehrerin uns beaufsichtigt.
  • Ich komme gut vorbereitet und pünktlich zum  Unterricht.
  • Ich bin freundlich und grüße.
  • Ich hänge meine Jacke (Mütze, Schal, …) in der Garderobe auf und achte auf Ordnung.
  • Im Klassenzimmer bereite ich meinen Arbeitsplatz vor und lege die nötigen Materialien bereit.
  • Ich verhalte mich so, dass meine Mitschüler störungsfrei lernen können.
  • Vor dem Unterricht oder bei Stundenwechsel gehe ich zügig zur Toilette und verlasse sie sauber. 
  • Mit dem Eigentum anderer gehe ich sorgfältig um.
  • In der Pause gehen wir zügig auf den Pausenhof und halten uns an die vereinbarten Pausenregeln. 
  • Ich verlasse meinen Arbeitsplatz sauber und ordentlich.
  • Sammelbilder und Alben lasse ich zuhause.
  • Ich führe kein empfangsbereites Handy mit.
  • Ich kaue im gesamten Schulgelände keinen Kaugummi.

 

Lehrerinnen

  • Wir sind in unserem Verhalten Vorbild für die Schüler.
  • Wir unterstützen alle Schüler nach ihren Fähigkeiten.
  • Wir achten auf einen fairen Umgang mit den Schülern.
  • Wir sprechen Konflikte an und lösen sie im Gespräch.
  • Wir arbeiten mit den Eltern vertrauensvoll und kooperativ zusammen.

 

Eltern

  • Wir sorgen  dafür, dass unsere Kinder gut vorbereitet und pünktlich zum Unterricht erscheinen. 
  • Wir unterstützen unsere Kinder in ihrer Entwicklung zu Selbständigkeit und Eigenverantwortung.
  • Wir betreten das Schulhaus durch den Haupteingang.
  • Wir zeigen Interesse für das Schulleben und nehmen an schulischen Veranstaltungen teil.
  • Wir besprechen Anliegen sachlich mit den Betroffenen.